• HOME
  • PROFIL
  • AKTUELLES
  • BEWERBER
  • ARBEITGEBER
  • EXISTENZGRÜNDER
  • COACHING
  • TRAINING
  • REFERENZEN
  • KONTAKT
  • IMPRESSUM
  • LOGIN

BAgIS veröffentlicht aktuelle Informationen zu den
Förderinstrumenten des SGB II


News

(03.11.2014)
Bearbeitungsentgelte für Existenzgründerkredite sind rechtswidrig mehr...

(01.11.2014)
Gründercoaching Deutschland wird bis zum 30.04.2014 verlängert mehr...

(28.05.2013)
Bundesregierung plant Abschaffung des Gründercoaching für Arbeitslose mehr...

(10.01.2013)
Kein Anspruch auf Gründungsförderung für sittenwidriges Geschäftsvorhaben mehr...

(15.05.2012)
Existenzgründer können von neuen Weisungen des Jobcenter Bremen profitieren mehr...

(12.04.2012)
Verpflichtung zur elektronischen Abgabe von Umsatzsteuer-Voranmeldungen mehr...

Die Bremer Arbeitsgemeinschaft für Integration und Soziales (BAgIS) hat im März 2008 Ihren Newsletter mit den aktuellen ermessenslenkenden Weisungen zu einzelnen Förderinstrumenten wie Eingliederungszuschüsse, Förderung der beruflichen Weiterbildung, ABM und weitere veröffentlicht.

Für Existenzgründer/-innen ist besonders die Absenkung der Förderkonditionen über SWL (sonstige weitere Leistungen) nach §16(2) SGB II von Interesse.

Ab sofort können somit nur noch 1.000 Euro als Investitionskostendarlehen beantragt werden.



Hier können Sie die genaueren Informationen nachlesen:
Neue Ermessenlenkende Weisung der BAgIS von März 2008



Nachricht aus: Website der BAgIS